Erstes Trainingsspiel erfolgreich absolviert

24. Aug 2020

Nach fast sechsmonatiger Handballabstinenz stand am vergangenen Freitag endlich wieder das erste Trainingsspiel für die Germanen auf dem Programm.

Unter der Leitung der neuen Herrentrainer Oliver Winter und Dieter Sundermeier war die HSG Kochertürn/Stein der erste Gegner der Vorbereitungssaison. Wie bereits in den ersten Trainingseinheiten konnte das neue Trainergespann auf eine hochmotivierte Mannschaft und eine volle Bank zurückgreifen.

In den ersten Minuten starteten die Germanen jedoch nervös in die Partie. Vor allem die Unkonzentriertheiten beim Abschluss führten zu einem schnellen 0:3 Rückstand. Es sollte jedoch nicht lange dauern, bis die ersten neuen Trainingsansätze Wirkung zeigten und die Mannschaft mit 12:8 in die erste Drittel-Pause gehen konnten. Mit ähnlichem Spielverlauf folgte ein Zwischenstand von 22:15 nach dem zweiten Drittel und letztendlichen der Endstand von 36:25.

Vielen Dank an die Tigers aus Kochertürn für das faire und lehrreiche Trainingsspiel. Es hat wirklich Spaß gemacht sich nach der langen Pause wieder mit einer anderen Mannschaft messen zu können.

In den nächsten beiden Wochen folgen drei weitere Trainingsspiele gegen den TSV Buchen und den PSV Heidelberg - leider erneut ohne Zuschauer. Gegen die beiden eine Liga höher spielenden Landesliga-Mannschaften werden die Germanen ihre Leistung erneut unter Beweis stellen müssen, bevor am 10. Oktober dann die neue Saison starten soll. Wir freuen uns schon darauf

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen